Veranstalterhaftpflicht

Wenn Sie eine Veranstaltungsversicherung für ein Event, ein Open Air Festival, Flohmarkt, Messe, Ausstellung oder für ein kleines Fest suchen, dann sind Sie bei uns an der richtige Adresse. Wenn Sie Zusatzrisiken, wie eine Hüpfburg, ein Feuerwerk, Flurschäden oder einen Umzug mit Fahrzeugen versichern wollen, dann nutzen Sie bitte gleich unseren Veranstalterhaftpflichtversicherung Rechner mit Zusatzrisiken. Fragen beantworten wir Ihnen gerne unter 06046-94 09 60.

In unserem Veranstaltungsversicherung Vergleich finden Sie spezielle Tarife der EventAssec (Mannheimer), Axa oder der Ergo. Mit der Veranstalterhaftpflicht bekommen Sie bei einem finanziellen Schaden einen verschuldensabhängigen Schutz in Höhe der Versicherungssumme. Außerdem wehrt die Veranstalterhaftpflicht unberechtigte Schadensersatzforderungen ab. Notfalls vor Gericht.

Veranstalterhaftpflichtversicherung Rechner
Hüpfburg VersicherungEquipment-VersicherungVeranstaltungsausfallversicherung
Die Veranstalterhaftpflichtversicherung der EventAssec ist nicht nur günstig, sondern bietet auch einen guten Leistungsumfang. Hier ist das Abhandenkommen von fremden Schlüsseln ebenso versichert, wie Mietsachschäden an Räumen und Gebäuden durch Brand, Explosion und Leitungswasser.

1. Warum sollte jede Veranstaltung mit einer Veranstalterhaftpflichtversicherung abgedeckt sein ?

In unserem Veranstaltungsversicherung Vergleich finden Sie spezielle Tarife der EventAssec (Mannheimer), Axa oder der Ergo. Wenn Sie eine Beschädigung am Veranstaltungsort durch ein Feuerwerk, Osterfeuer, von Ihnen eingesetzte Fahrzeuge oder eine Hüpfburg fürchten, nutzen Sie bitte diesen Veranstalterhaftpflicht Vergleich.

Veranstalterhaftpflichtversicherung Rechner
Hüpfburg VersicherungEquipment-VersicherungVeranstaltungsausfallversicherung
Eine Veranstalterhaftpflichtversicherung, oder auch Veranstaltungshaftpflichtversicherung genannt, benötigen Sie wenn Sie als Veranstalter im Jahr 2018 eine Veranstaltung durchführen. Die Veranstalterhaftpflichtversicherung deckt die gesetzliche Haftpflichtversicherung des Veranstalters während der Vorbereitung und Durchführung von öffentlichen Veranstaltungen.

Welche Personen sind durch die Veranstaltungshaftpflicht abgesichert ?

Neben den Haftpflichtansprüchen der Zuschauer und Besucher sind auch die aktiv teilnehmenden Personen (Teilnehmer, Künstler, Musiker) in der Regel eingeschlossen. Hier sollte man sich als Veranstalter die nötigen Informationen für eine Haftpflicht bei einer unverbindlichen Beratung geben lassen. So bekommen beispielsweise Gäste, Besucher und Veranstalter durch diese Haftpflichtversicherung auch 2018 die notwendige Sicherheit von der Versicherungsgesellschaft beim Besuch der Veranstaltung.

Mitversichert im Bereich der Veranstaltungsversicherung ist die persönliche gesetzliche Haftpflicht der gesetzlichen Vertreter des Versicherungsnehmers (VN) und solcher Personen, die der VN zur Leitung, Absicherung oder Beaufsichtigung der versicherten Veranstaltung angestellt hat. Außerdem ist unter anderem ebenfalls bei sämtlichen übrigen Betriebsangehörigen (Mitarbeiter) und Repräsentanten und ehrenamtlichen Helfer die gesetzliche Haftpflicht abgesichert.

Welche Veranstaltung sollte durch eine Veranstaltungshaftpflichtversicherung abgesichert werden ?

Auch Vereine sollten sich bei einem Umzug oder Sportfest um eine Veranstalterhaftpflicht kümmern. Die Kosten für den umfassenden Versicherungsschutz einer Veranstaltungshaftpflichtversicherung sind vergleichsweise niedrig und rechtfertigen nicht den Verzicht.

Die Höhe der berechtigten Schadensersatzansprüche, die einer Person bei einem Unfall auf der Veranstaltung entstehen, kann einen Veranstalter ohne Veranstaltungshaftpflichtversicherung finanziell ruinieren.

Öffentliche Veranstaltungen sind zum Beispiel :

  • Austellungen, Bürgerfest, Kinderfeste, Sommerfest mit Tanz
  • Umzüge, Straßenfest, Vereinsfest
  • Flohmärkte, Zeltlager
  • Feste, Event, Ball, Konzert, Hochzeit, Tanzveranstaltung
  • Kongresse, Tagung
  • Politische Veranstaltungen
  • Schützenfeste, Dorffeste, Sportveranstaltungen und Tierschauen

Auch beim Abiball oder bei einer studentischen Abschlussfeier treten Schüler und Studenten als Veranstalter auf. Hier können auf die Studenten und Schüler bei einem Schaden berechtigte Forderungen zukommen. Aus diesem Grund sollten auch diese Feiern durch eine Veranstalterhaftpflichtversicherung abgesichert werden. Wir raten zu einer Versicherungssumme, die mindestens 3 Millionen Euro beträgt. Wenn Sie Fragen zu einer Veranstalterhaftpflichtversicherung haben, nutzen Sie unsere Hotline 0800- 646 66 76. Dieser Service ist kostenlos und unverbindlich. Wenn Sie mehr zu Studentenversicherungen wissen wollen, informieren Sie sich auf der Homepage https://www.studeno.de. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

2. Welche Leistungen sind in einer Veranstaltungshaftpflicht versichert ?

Die Deckungssumme bei einer Veranstalter-Haftpflichtversicherung sollte mindestens 2 Millionen Euro für Personenschäden und 1 Millionen Euro für Sach- und Vermögensschäden betragen.
In unserem Veranstaltungsversicherung Vergleich finden Sie spezielle Tarife der EventAssec (Mannheimer), Axa oder der Ergo.

Veranstalterhaftpflichtversicherung Rechner
Hüpfburg VersicherungEquipment-VersicherungVeranstaltungsausfallversicherung
Manche Veranstalterhaftpflichtversicherung erhebt bei einem Schaden eine Selbstbeteiligung von 150 Euro. Im Schutz der Veranstalterhaftpflicht enthalten sollte auf jeden Fall der Versicherungsnehmer (VN), sowie ein möglicher Ordnerdienst zwecks Kontrolle beim Einlass und Sicherung der Veranstaltung und Schutz der Menschen enthalten sein.

Was für Leistungen sollte eine Veranstaltungshaftpflicht bereitstellen ?

ZeltAuch die Abgabe von Speisen und Getränken muss in der Veranstaltungshaftpflicht mitversichert sein. Wenn für die Veranstaltung ein Zelt vom Veranstalter aufgebaut werden muss, dann sollte auch der Unterhalt dieses Zeltes inklusive eigenem Aufbau und Abbau abgesichert sein. Dasselbe gilt bei Veranstaltungen für Tribünen. Wenn mit Abwässern gearbeitet wird, sollte man darauf achten, dass die Haftpflicht auch für diese Schäden einen Versicherungsschutz garantiert.

Abwässersachschäden abgesichert

VeranstalterhaftpflichtversicherungTarif
Mannheimer VersicherungNein
Event Assecbis 500 000 Euro (2fach maximiert, 150 Euro Selbstbehalt)
Ergo Nein
Axa VersicherungNein

Hier gilt die Regel, dass nur Ansprüche versichert sind, die auch in der Police der Veranstaltungsversicherung erwähnt werden. Auch für Schäden aus einer Bearbeitung, das Abhandenkommen von fremden Schlüsseln, das Risiko Datenschutz und die Nutzung von Internet-Technologien sollte die jeweilige Veranstalterhaftpflichtversicherung einen Versicherungsschutz für den VN bereit stellen. Werden Kfz bei Veranstaltungen benötigt, die nicht zulassungspflichtig und versicherungspflichtig sind, sollte man darauf achten, dass diese Art von Kfz im Versicherungsschein der Haftpflichtversicherung vermerkt sind.

Abhandenkommen von fremden Schlüsseln

VeranstalterhaftpflichtversicherungTarif
Mannheimer Versicherungbis 5 000 Euro
Event Assecbis 5 000 Euro (3fach maximiert, 150 Euro Selbstbehalt)
Ergo Nein
Axa VersicherungJa

Schäden durch das Be- und Entladen bei Veranstaltungen sollten durch die Haftpflicht ebenso mitversichert sein, wie Leitungsschäden. Wird die Veranstaltung in einem gemieteten Raum durchgeführt, muss sichergestellt sein, dass Schäden an dem gemieteten Raum durch Leitungswasser und Abwasser, Brand, Explosion und sonstige Ursachen Versicherungsschutz genießen. Im Vergleichsrechner werden dem Veranstalter entsprechende Angebote präsentiert.

Bei verschiedenen Tarifen existiert eine Selbstbeteiligung 150 Euro. Es gibt auch Anbieter auf dem deutschen Markt, die eine Selbstbeteiligung von beispielsweise 250 Euro, 300 Euro beziehungsweise 500 Euro verlangen. Die Prämie zur Veranstalterhaftpflicht vermindert sich bei Abschluss einer Selbstbeteiligung. Wir empfehlen eine kleine Selbstbeteiligung zu wählen. Hierfür eignen sich gerade die Tarife der EventAssec oder Ergo.

Mitversicherte Nebenrisiken sind beispielsweise auch der Aufbau (Rahmen und Kabel beispielsweise), Unterhaltung von Beleuchtungsanlagen und Beschallungsanlagen und sonstigen technischem Equipment. Die EventAssec schützt Ihre Events in dieser Beziehung besonders gut. Wenn Sie mit diesen Dingen viel zu tun haben, ist es sehr sinnvoll, den Tarif der EventAssec genauer anzuschauen. Wenn Sie schnell und kurzfristig eine Deckungsnote benötigen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Mietsachschäden an Gebäuden und Räumen durch Teilnehmer, Gäste und Besucher

Leider kommt es häufig bei einem Schadensfall an gemieteten Räumen durch unbekannte Personen immer wieder zu langen Gesichtern. In den allermeisten Fällen ist der Schädiger nicht zu identifizieren und der Veranstalter muss für die Kosten aufkommen. Haften muss der Veranstalter nämlich, wenn fest verbaute Sachen an dem Gebäude beschädigt oder zerstört werden.

Voraussetzung für die Absicherung der vorgenannten Schäden ist jedoch, dass vor und nach der Veranstaltung eine Begehung der Gebäude und Räume erfolgt. Darüber hinaus muss jeweils ein vom Versicherungsnehmer und vom Vermieter unterzeichnetes schriftliches Feststellungsprotokoll über bereits vorhandene beziehungsweise neu eingetretene Gebäudeschäden erstellt und dem Versicherer unverzüglich übermittelt werden. Viele Mieter bestehen auf den Nachweis dieses Schutzes.

In unserem Veranstalterhaftpflicht Vergleich befindet sich leider kein Tarif, der im Zusammenhang bei Schäden durch nicht ermittelbaren Schädiger einen Versicherungsschutz vorsieht. Als Versicherungsmakler haben wir aber natürlich einen solchen Tarif im Angebot.

Melden Sie sich bei uns, wenn diesen individuellen Versicherungsschutz beantragen wollen. Rufen Sie unter +49 06046 94 09 60 bei uns. Wir beraten Sie gerne zu den Möglichkeiten. Ein Vertrag ist aber nicht möglich, wenn Sie bereits woanders abgeschlossen haben.

HuepfburgBei der Bereitstellung einer Hüpfburg oder dem erlaubten Abbrennen von Feuerwerken sollte man mit der Versicherung Kontakt aufnehmen. Diese Risiken kann der Veranstalter nicht vergleichen, können aber mit einem Zuschlag (für Feuerwerk oder Hüpfburg) in der Veranstalterhaftpflicht mitversichert werden.

Wegen der möglichen Bearbeitungszeit sollte der Veranstalter die Veranstaltungshaftpflichtversicherung bei einer der Versicherungen frühzeitig abschließen. Wenn Sie eine unverbindliche Beratung wünschen, greifen Sie zum Telefon und nutzen Sie unsere kostenlose Hotline unter 0800 – 646 66 76. In der Regel bekommen Sie aber beispielsweise von der EventAssec innerhalb weniger Tage eine vorläufige Deckungsbestätigung.

Mögliche Schadensfälle

  1. Bei einem Sturm werden Werbeplanen aus ihrer Befestigung gerissen. Die Werbeplanen werden gegen 3 fremde Kfz von Besuchern geschleudert und es entstehen erhebliche Sachschäden.
  2. Ebenfalls durch eine Windboe fällt ein Imbisstand in sich zusammen und ein Besucher wird dabei verletzt. Mit Hilfe der Haftpflichtversicherung kann der Schaden aufgefangen werden.
  3. Ein leider bekanntes Schadenbeispiel ist das Verletzungsrisiko von Privatpersonen bei Aufbauten und Abbauarbeiten. Auch spielende Kinder können hier ein Haftungsrisiko und großes Schadensrisiko für den Organisator und Ausrichter darstellen. Schnell kann es passieren, dass eine fremde Personen über achtlos herumliegende Gegenstände am Boden stolpert und sich eine schwere Verletzung am Bein durch den Unfall zufügt.

    Als Folge können auf den Veranstalter hohe Schadensersatzforderungen in Form von Schmerzensgeld, Krankenhausaufenthalt, Verdienstausfall und als Folgekosten weitere Behandlungskosten zukommen. Sollte die Verletzung schwerwiegender Natur sein und es besteht keine Veranstalterhaftpflicht, kann dies sogar den finanziellen Ruin des Veranstalters bedeuten. Bei einer Verschlimmerung einer Verletzung können die Schadensersatzansprüche in Laufe der Jahre noch wachsen.

Der Organisator ist für die Verkehrssicherungspflicht verantwortlich. Das bedeutet, dass er das Notwendige und Zumutbare unternehmen muss, damit beispielsweise so ein Schadensrisiko für Besucher und und Mitwirkende gar nicht erst entsteht. Zu den Pflichten gehört auch die Überwachung der Arbeiten.

Damit der berechtigte Schadensersatz des Geschädigten, schlimmstenfalls die Hinterbliebenen bei einem Todesfall, eine ausreichende Deckung hat, muss die Versicherungssumme in einer Millionenhöhe abgeschlossen werden. Damit nicht bei der Veranstalterhaftpflicht das Risiko einer Unterversicherung entsteht, sollte man im Versicherungsvergleich eine Versicherungssumme von mindestens 3 Millionen Euro wählen. Da der Aufpreis zu der 5 Millionen Deckung auf den Versicherungsbeitrag relativ gering ist, sollte man den Preisunterschied zu Gunsten einer besseren Absicherung in Kauf nehmen.

Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an unseren Versicherungsexperten. Ein ausgebildeter Versicherungsfachmann beantwortet Ihnen gerne Fragen zu einer Gesellschaft, Risikoanalyse und dem notwendigen Umfang einer guten Veranstalterhaftpflicht. Dazu gehören zum Beispiel die Mitversicherung von Arbeitsmaschinen oder die Leistungen einer Umwelthaftpflicht. Schon im Vorfeld der Planung sollten Sie sich gewisse Gedanken machen, welche Risiken auf Ihrem Vereinsfest, Messe, Flohmarkt, Marktveranstaltung oder Sommerfest entstehen könnten.

3. Wie viele Versicherungen befinden sich im Veranstalterhaftpflicht Vergleich ?

In unserem Veranstalterhaftpflicht Vergleich befinden die Event Assec (Event Insurance Consultants) Ergo Versicherungsgruppe AG, Mannheimer und die Axa Versicherung.

Sie können die Leistungen von bis zu 3 Versicherungen vergleichen und in einem PDF darstellen lassen. Auch die Veranstalterhaftpflicht Bedingungen der Versicherer kann man herunterladen.
In unserem Veranstaltungsversicherung Vergleich finden Sie spezielle Tarife der EventAssec (Mannheimer), Axa oder der Ergo.

Veranstalterhaftpflichtversicherung Rechner
Hüpfburg VersicherungEquipment-VersicherungVeranstaltungsausfallversicherung

Wie kann man eine Veranstaltungshaftpflicht berechnen ?

Veranstaltungshaftpflichtversicherung Rechner

Für den Abschluss der Veranstalterhaftpflichtversicherung muss zunächst die Art der Veranstaltung angegeben werden. Bei einer Ausstellung muss der Versicherungsnehmer (Person oder Verein) noch die Anzahl der Quadratmeter eingeben und die Anzahl der möglichen Teilnehmer und Besucher (Teilnehmerzahl). Wichtig ist selbstverständlich auch der Beginn und das Ende der Veranstaltung. Der Zeitraum der Veranstaltungsversicherung muss immer mindestens 2 Tage umfassen.

Veranstaltungshaftpflichtversicherung Rechner

Beim Abschluss müssen noch nähere Angaben zur Veranstaltung abgegeben werden. Hierzu gehören die genaue Adresse zum Veranstaltungsort und dem Veranstaltungszweck. Eine Unterschrift für die Veranstaltungshaftpflichtversicherung ist nicht notwendig. Selbstverständlich können Sie aus dem Angebot heraus auch das Bedingungswerk und AGB herunterladen. Bei den persönlichen Daten sollte die Email, Telefon und wenn vorhanden ein Fax angegeben werden. Neben dem Abschluss einer Veranstaltungsversicherung gegen Personen- und Sachschäden sollten Sie sich auch über eine Veranstaltungsausfallversicherung informieren. Die Veranstaltungsausfallversicherung gewährt für den Fall eines Veranstaltungsausfall Versicherungsschutz.

Veranstaltungshaftpflichtversicherung Antrag

Die Event Assec bietet 3 Tarife mit einer Deckungssumme von 3 Mio., 5 Mio. und 10 000 000 Euro pauschal für Sachschäden, Personenschäden und Vermögensschäden. Die Ergo Versicherung hat 2 Tarife mit einer Deckungssumme von 3 Millionen und 5 000 000 pauschal für Personenschäden, Sachschäden und Vermögensschäden. Die Mannheimer und die Axa Versicherung haben für einen Veranstalter jeweils einen Tarif im Angebot. Hier kann der Veranstalter eine Deckungssumme von 3 000 000 Euro mit der Veranstaltungsversicherung versichern.
Wenn beim Vergleich der Veranstaltungsversicherungen offene Fragen bestehen, dann nutzen Sie unsere Hotline.

Wie hoch sind 2018 die Kosten einer Veranstaltungshaftpflichtversicherung ?

In der folgenden Übersicht zeigen wir Ihnen paar Beispiel, wie viel Kosten ein Veranstalter bei einer Veranstaltungsversicherung zu zahlen. Die Beiträge sind aus dem März 2018.

VeranstaltungsortBesucherDeckungssummeEinmaliger Beitrag
Tagung, Ball, Bürgerfest, Festumzug, Kinderfest5003 Millionen €105.91 €
Schützenfest5003 Millionen €128.64 €
Sportveranstaltung, Radrennen5003 Millionen €135.66 €

Die Kosten und damit die Versicherungsprämie der Veranstalterhaftpflicht sind in der Regel abhängig von Besucherzahl und dem Risiko.

Unser Unternehmen übernimmt nicht nur die Beratung bei der Eventversicherung. Grundsätzlich sind wir auch Ansprechpartner für die Versicherung der Technik oder den Transport von Equipment. Auch kann man über uns den möglichen Ausfall einer Veranstaltung versichern. Hier kann man als Veranstalter den allgemeinen Ausfall oder Abbruch der Veranstaltung durch Ursachen, die der Veranstalter nicht zu verantworten hat, durch Nichtauftritt wichtiger Personen, Salmonellenvergiftung, Terror oder Katastrophenwetter absichern lassen. Der Auftritt wichtiger Personen und das Unwetter müssen extra in die Ausfallversicherung eingeschlossen werden. Diese Veranstaltungs-Ausfallversicherung bieten wir in Kombination in einer Eventversicherung oder als selbständige Versicherung. Sie können uns außerhalb der Geschäftszeiten eine Nachricht hinterlassen. Ein Berater meldet sich dann bei Ihnen.

Natürlich sind wir nicht nur Ansprechpartner bei der Versicherung von Events und privaten Veranstaltungen. Außerdem haben wir für unsere Kunden auch zusätzliche Produkte im Angebot, wie beispielsweise die private Unfallversicherung, private Haftpflichtversicherung, Zahnzusatzversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, Elektronikversicherung, Produkte wie eine private Rentenversicherung oder Riester Rente für die Altersvorsorge, Reisekrankenversicherung, Risikolebensversicherung, Betriebshaftpflicht, Glasversicherung, betriebliche Gebäudeversicherung, Veranstaltungsausfallversicherung, Inventarversicherung, Wohngebäudeversicherung für das eigene Haus, Hausratversicherung, Reiseversicherung, Kautionsversicherung, Tierhalterhaftpflicht, Bauherrenhaftpflicht, Rechtsschutzversicherung, Krankenversicherung, gewerblicher Rechtsschutz oder die Vermögensschadenhaftpflicht.

Im Bereich der Gewerbeversicherungen erhalten Firmen von uns Angebote über eine Maschinenbruchversicherung, Betriebshaftpflichtversicherung, Berufshaftpflichtversicherung, Photovoltaikversicherung, Bauleistungsversicherung oder Transportversicherung. Gewerbliche Versicherungen finden Sie auf der Startseite unseres Gewerbe-Portals www.firmeno.de. Sie können uns von Montag bis Freitag zwischen 09:00 bis 18:00 Uhr erreichen. Für die unverbindliche Beratung einer Veranstaltungsversicherung ist eine 0800 Hotline vorhanden, die Ihnen kostenlos für Fragen zur Verfügung steht. Weitergehende Informationen können Sie bei uns auch durch eine einfache E-Mail bestellen. Regelmäßige News bekommen Sie über Facebook, Twitter, Youtube und Google+.