Hüpfburgversicherung

Eine Hüpfburg für Kinder ist ein zusätzliches Risiko (zum Beispiel Haftung für Aufbau, Abbau und Nutzung), das innerhalb einer Veranstaltungshaftpflicht mitversichert wird. Die Haftpflichtversicherung für eine Veranstaltung ist für die Hüpfburgversicherung Voraussetzung und Pflicht. Mit Hilfe der EventAssec Veranstaltungshaftpflichtversicherung in dem unteren Rechner können Sie die Hüpfburg Versicherung für Ihr Event 2018 online berechnen und abschließen. Die Kosten einer Hüpfburg Versicherung belaufen zwischen einmalig 40 € bis 80 €, je nach Haftpflicht.

Ebenfalls können Sie hier Kfz (Fahrzeuge) für einen Umzug, Flurschäden, Osterfeuer, Feuerwerke oder Tribünen mit der Haftpflicht für eine Veranstaltung mitversichern.

Hüpfburgen Versicherungen
Auch ein Hüpfburgenverleih als Verleiher und Veranstalter kann über eine spezielle Betriebshaftpflicht für Veranstaltungen versichert werden. Bei der Hüpfburg Versicherung spielt es keine Rolle, ob es sich um eine private oder öffentliche Veranstaltungen handelt. Wir empfehlen eine Deckungssumme von mindestens 3 Millionen Euro für Schäden. Bei Fragen nutzen Sie als Kontakt bitte unsere Hotline 0800 – 646 66 76 oder die 06046 – 94 09 60.

Selbstverständlich haben wir neben der Veranstaltungsversicherung für Ihre Besucher, Mitarbeiter und Teilnehmer als Versicherungsmakler noch andere Versicherungen, wie die Hausratversicherung oder Reisekrankenversicherung, im Angebot. Neben der Veranstalterhaftpflicht können Sie den Ausfall Ihrer Veranstaltung mit einer Verstaltungsausfallversicherung absichern. Für Eltern bieten wir beispielsweise Unfallversicherung mit besonderen Leistungen für ein Kind. Auch für Unternehmen haben wir die richtigen Angebote. Wenn Sie eine Beratung wünschen oder Fragen haben, rufen Sie uns an oder senden eine Mail. Wir melden uns schnellstens.